Prolog: Sommersaison 2020

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder. Im Zuge der Corona Pandemie sind besondere Vorkehrungen im alltäglichen Leben zu beachten. Dies betrifft einen jeden von uns auch im Tennissport. Entgegen einiger Tennisvereine im Saarland, ist der Vorstand der Meinung, dass die Richtlinien der Behörden bislang der richtige Weg war, dem Virus Corona entgegenzutreten. Wir freuen uns, wenn in Bälde seitens des Innen- und Sportministeriums des Saarlandes die Sachlage einer genauen Prüfung unterzogen wird und wir unter Einhaltung konzedierter Hygiene- und Verhaltensvorschriften unseren Sport wieder anlaufen lassen können. Wir sind uns als Verein bewusst, dass dies langsam und vor allem verantwortungsvoll geschehen muss. Eine Ausübung unseres Tennissports kann unter den herrschenden Hygienevorschriften unserer Meinung nach vorsichtig ausgeübt werden und deshalb appellieren wir schon im Vorfeld einer Entscheidung an unsere Mitglieder.

Bitte seid so verantwortungsbewusst gegenüber Euch selbst wie auch anderen Mitgliedern im TZS und haltet Euch an die von uns dann veröffentlichten Regeln bei der Hygiene und auch bei der Platzwahl, denn wir sind ein Verein und alle sollen sich wohlfühlen. Die Belegung der Plätze sollte auch wegen der Trainingsplätze wohl durchdacht sein. Über den aktuellen Stand der Dinge der Öffnung unserer Anlage und entsprechende Verhaltensregeln unseres Vereins werden wir Euch zeitnah informieren. Die dann geltenden Hygienevorschriften sind in unserem Mitgliedermagazin abgedruckt und im Clubheim ersichtlich. Es wird Einschränkungen geben im Sinne einer neuen Normalität und wir bitten Euch diese verantwortungsbewusst zu beachten.