Liebe Mitglieder,

Eure Gesundheit hat oberste Priorität und deshalb ist es unsere Pflicht, die hierfür behördlich vorgegebenen Maßnahmen zu beachten und adäquat umzusetzen, um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten.

Der Vorstand hat deshalb beschlossen, in der aktuellen Situation die bereits im Frühsommer Corona-bedingt ausgefallene Mitgliederversammlung erst dann nachzuholen bzw. abzuhalten, wenn dies ohne Gefahr für die Gesundheit aller Beteiligten und unter Beachtung ggf. noch bestehender behördlicher Auflagen sinnvoll möglich ist.

Obwohl die sportlichen Aktivitäten und unser Vereinsleben wohl bis auf weiteres stark eingeschränkt bleiben werden, nehmen wir dennoch Projekte in Angriff, um die Attraktivität des Clubs für seine Mitglieder auf hohem, zeitgemäßem Niveau zu halten. Als aktuelles Beispiel sei die Anschaffung eines modernen Buchungs- und Schließsystems für die Halle genannt.

Nachfolgend der Bericht über die Kassenprüfung, die planmäßig durchgeführt wurde:

Protokoll der Kassenprüfung zum Jahresabschluss für das Jahr 2019:

Für den Verein TZ DJK Sulzbachtal wurden die Unterzeichner zu Kassenprüfern nach der Satzung bestellt.

Zur Prüfung lagen folgende Unterlagen vor:

Die vollständigen Kontoauszüge der fünf Bankkonten des Vereins mit allen zugehörigen Überweisungs-, Einzahlungs- und Auszahlungsbelegen. Das Kassenbuch für den Zeitraum von Januar 2019 bis Dezember 2019 und die zugehörigen Belege in chronologischer Reihenfolge abgeheftet. Der Jahresabschluss wurde über eine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung festgestellt. Die Unterlagen wurden von den Kassenprüfern am Samstag, den 21.11.2020 eingesehen, geprüft und mit den vorgelegten Ergebnissen des Jahresberichts des Vorstandes verglichen.

Ergebnis der Prüfung:

Die auch im Jahresbericht aufgeführten Geldbestände (Konten/Barkasse) stimmten mit den Salden der eingesehenen Kontoauszüge überein. Das Aktivvermögen des Vereins wurde zutreffend dargestellt und erfasst. Es ergeben sich keine Beanstandungen. Die Belege konnten zugeordnet werden, die Einnahmen und Ausgaben wurden ordnungsgemäß und in zutreffender Höhe verbucht.

Es wird vorgeschlagen, dem Vorstand wie folgt Entlastung zu erteilen: in uneingeschränktem Umfang

Sulzbach, den 21.11.2020
gez. Günter Görgen, 25.11.2020                                    gez. Hans Finkler, 27.11.2020

 

Die Berichte der Ressorts werden wir in der nächsten Mitgliederversammlung vortragen und auch die offizielle Entlastung des Vorstandes dann beantragen. Ebenso stehen Neuwahlen des Vorstandes an.

Der genaue Zeitpunkt der Mitgliederversammlung wird rechtzeitig bekannt gegeben. Wir streben vor dem Hintergrund der aktuell unsicheren und schwer prognostizierbaren weiteren Entwicklung einen Termin noch im 1. Halbjahr 2021 an.

Die zuletzt gewählten Vorstandsmitglieder haben sich bereiterklärt, ihre jeweiligen Ämter und Ressorts bis zur nächsten möglichen ordentlichen Mitgliederversammlung und den anstehenden Vorstands-Wahlen interimistisch weiterzuführen, damit der Verein insgesamt handlungsfähig bleibt.

Wir wünschen euch gerade in diesen ungewöhnlichen Zeiten eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Eurer Lieben. Bleibt alle gesund und haltet durch!

Mit sportlichen Grüßen
Sulzbach, 06.12.2020

Tenniszentrum DJK Sulzbachtal e.V.
Der Vorstand